Brückenfahrt am 09. Mai 2009

Viel Platz auf dem Oberdeck 18 Tauschring-Mitglieder und 4 Begleiter trafen sich wie vereinbart um 9.45 Uhr am Halleschen Tor, um bei sonnigem, anfangs kühlem, Wetter Berlin vom Wasser aus zu erleben. Unser Schiff „Rixdorf“ wartete schon und alle fanden auf dem Oberdeck einen guten Platz. In ca. 3 Stunden unterquerten wir 64 teils sehr niedrige Brücken, bei denen „Köpfe einziehen“ angesagt war. Die interessante Fahrt führte über Landwehrkanal und Spree an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei, wie Regierungsviertel, Museumsinsel, Zoologischer Garten, Haupt-bahnhof und vieles mehr. Wieder am Ausgangspunkt Hallesches Tor angekommen, waren sich alle einig, dass wir einige sehr schöne Stunden miteinander verbracht hatten.


Wanderungen in Berlin und Brandenburg

Köpenick
Die Wandergruppe vor dem Rathaus mit dem Hauptmann von Köpenick.

Friedrichshagen
Blick auf den Marktplatz mit dem Alten Fritz, der auch Namensgeber für den Ort ist.

Schifffahrt nach Woltersdorf
Vom Müggelsee ging die Reise über den "Großen Graben" zur Woltersdorfer Schleuse.

© Tauschring Neukölln-Süd