Neues vom Tauschring

Am 6. Dezember, um 18:00 Uhr, treffen wir uns zu einem netten Beisammensein.
Es währe schön, wenn jeder eine Kleinigkeit mitbringt, so wie in den vergangenen Jahren.

Protokoll des Tauschringtreffens am 5.7.2016

Es waren 10 Mitglieder anwesend.

zu 1 : Begrüßung durch den Vorstand

zu 2 : Die Empfindungen unseres Ausfluges mit der Mittenwalder Kleinbahn gingen von interessant bis langweilig. Evt. ensteht ein Film darüber - ein Gast hat einiges mitgeschnitten.
Die Organisation war nicht so leicht durchzuführen und muss vor einem neuen Ausflug neu besprochen werden.
Evt. mehr Eigenverantwortung der Teilnehmer.

zu 3 : alle bisher geplanten Termine konnten wegen schlechten Wetters nicht durchgeführt werden.

zu 4 : Internetseite : es wird noch einmal über die Aktualität der Tauschangebote diskutiert. Es besteht die Notwendigkeit, dass alle Konten bis Jahresende 1x ausgedruckt werden.
Einem Mitglied fehlen 60 Lipis. Es wird eine Nachforschung durch den Internetverwalter gestartet.
Der Tauschringhefter wird sortiert und aktualisiert.

zu 5 : Ein Mitglied kümmert sich um die Korrektur der Zeitungsannonce im Wochenblatt. Dort steht 18-20 Uhr Tauschringtreff.
Kuchenbäcker werden für die Meile am 4. September gesucht!
Im August wird das Thema Kuchenmeile noch einmal aufgegriffen.
Es sollten 10 Kuchenanmeldungen vorhanden sein! Werbeartikel für Zeitungen sind immer noch gefragt.
Info beim Todesfall eines Mitgliedes : Einem Mitglied ist es passiert, dass er jemanden in Anspruch nehmen wollte der schon 6 Monate tot ist.
Dazu: Da die Protokolle annonym verfasst werden (Datenschutz) muss man dann selber nachfragen WER verstorben ist, denn in diesem Fall wurde für den Verstorbenen eine Schweigeminute eingelegt und dieses protokollarisch festgehalten = allen Mitgliedern bekannt gegeben. Außerdem könnte man in die aktuelle Mitgliederliste schauen, bevor man jemanden in Anspruch nehmen mag.

ENDE des Treffens 18:45

Bericht vom Tauschring-Treffen am 07.06.2016

Es waren 14 Mitglieder und 2 Interessentinnen anwesend. Der Vorstand eröffnet die Versammlung und begrüßt die Interessierten. Das System unseres Tauschringes wird kurz erklärt.

Unser Ausflug am 25. beginnt um 15 Uhr. Die Abfahrtsstelle befindet sich am Ende des Frauenschuhweges. Dieser geht vom Seidelbastweg ab. Wer unsicher ist und uns nicht findet, kann an dieser Ecke warten. Wir schauen, bis kurz vor Abfahrt, ab und zu nach.
Die Fahrtdauer beträgt 2 Stunden. Rückkehr wieder am Frauenschuhweg.

Unsere Marktwerbung wird den Neuinteressierten erklärt. Es wird ein Werbungstermin für den 18. 6. in der Priroser Straße verabredet. Wie immer in 2 Schichten. Die Organisatorin behält sich vor, den Termin bei ungünstigen Witterungsverhältnissen abzusagen (z. B. Hitze oder Regen)! Der Ausweichtermin wäre der 2. oder 9. Juli! Die Einreichung erworbener Lipis per Zettel sollte nicht übers Nachbarschaftsheim erfolgen, sondern persönlich abgegeben werden.

Auf unserer Internetpinnwand können aktuelle Angeboten Suche / Biete eingestellt werden. Diese werden nach 3 Wochen automatisch gelöscht. Wer kein Internet hat macht dies per Handy oder per netten Nachbarn. Auch der Vorstand und die Kassenführerin setzen gerne für Jemanden Gesuche und Gebote auf diese Seite.

Fragen der neuen Interessentinnen werden beantwortet.

Entschuldigung: Das Protokoll lag, aus technischen Gründen, erst zum Treffen vor.

Veränderung: Dank an die, die an diesem Abend erschienen sind.
Frage an Jeden : Wann haben Sie zum letzten Mal getauscht ?
Das Angebot desTauschrings war es, etwas für die Internetseite zu Schreiben und dafür Lipis zu erhalten.
Enttäuschung !!! Es wurde nichts eingereicht ! Wollte keiner Lipis verdienen ???

Erneut können Werbetexte, dieses Mal für die Berliner Woche, gegen Lipis eingereicht werden. Größe der zur Verfügung stehenden Fläche ca. 20 x 10 cm.

Da die Homepage und die Satzung schneller erarbeitet werden sollten, ändert der Vorstand die Internetseite unter Beachtung des Datenschutzes, und stellt diese dann vor.
Eine neue Mitgliederliste erscheint demnächst, auch übers Internet.

© Tauschring Neukölln-Süd